Bud Spencer Gedenk-Bohnen

20160703 195807 Bohnenpfanne 0017

Wenn ich jemanden mag, koche ich für ihn. Und auch wenn ich Carlo Pedersoli nie persönlich kennen gelernt habe, war seine Figur Bud Spencer für mich etwas besonderes, der Held meiner Kindheit.

Am Liebsten mochte ich „Der Bomber“. Ich werde nie vergessen, wie er in diesem Film diese gigantisch große Portion Spaghetti mit Meeresfrüchten serviert bekommt und ich dachte als Kind „Boah, das will ich auch mal!“ So eine riesige Portion durfte ich daheim nie essen! Und schon gar keine Spaghetti mit Meeresfrüchten, denn sowas gab´s bei uns nicht.

Ein legendäres Essen aus seinen Filmen sind natürlich seine Bohnen mit Zwiebeln und Speck, darum habe ich sie nachgekocht – im Cowboy-Stil mit geräuchertem Paprikapulver, Rauchsalz und Kaffee.

„Wenn du denkst, du kannst dir hier den Wanst mit meinen Bohnen und Zwiebeln vollschlagen, dann werd‘ ich dir gleich mal eine zwiebeln.“
(Zwei sind nicht zu bremsen)

Gute Reise Bud. Dir zu Ehren gibt’s Bohnen.

Weiterlesen

Grünspargel-Tarte mit Merguez und Ricotta

20160604 193415 Spargeltarte 0014

Oh Mann, gefühlt gestern hatten die Händler die ersten Stangen für ein kleines Vermögen im Angebot und schon bald ist die Spargelsaison wieder vorbei. Also husch husch an den Herd!

Heute gibt´s die grüne Schwester der bleichen Schönheit – ist mir ehrlich gesagt fast lieber. Und meinetwegen bräuchten wir auch keine (künstliche) Verknappung sondern könnten es halten wie die Spanier: dort kann man zumindest den grünen Spargel fast das ganze Jahr über kaufen, er ist dort ein „normales“ Gemüse wie Brokkoli.

Kombiniert habe ich den Grünspargel diesmal mit Merguez, einer kräftig abgeschmeckten Bratwurst aus Rind- und Lammfleisch. Meist ist sie leicht bis sehr scharf, je nach Metzger.

Weiterlesen